Umwelterziehung | Projekte


Projekte und Partner

Wir sind „Zukunftsschule.SH“

Mit zahlreichen Projekten sind wir bereit seit mehreren Jahren als Zukunftsschule im Rahmen des Projektes www.zukunftsschule.sh ausgezeichnet.

Wir sind nicht nur aktiv, sondern setzen Impulse. Die letzte Auszeichnung wurde 2011 aktualisiert. (Siehe Wandtafel neben dem Sekretariat)

Folgende Projekte wurden beispielhaft erwähnt:

Auszeichnungsstufe 2 – Wir arbeiten im Netzwerk

 
 

 


Kooperation mit außerschulischen Partnern:

Die Schule öffnet sich und ihren Unterricht für die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern (Organisationen, Firmen, Experten, Eltern ...).
Ziel dieser Kooperation ist es, Unterrichtsinhalte stärker an realen Fragen des Alltags zu orientieren und die Unterstützung von Fachleuten für die Lernprozesse an der Schule zu nutzen.
Andererseits können auch die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler in außerschulischen Handlungsfeldern genutzt werden. Schülerfirmen können ihre Leistungen außerschulischen Partnern (Privatpersonen, Firmen oder Organisationen anbieten und mit ihnen zusammenarbeiten).

Fachleute unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Bearbeitung ihrer Fragestellungen aus dem Umwelt-Audit bzw. zur Nachhaltigkeit. (z.B. Energieversorger, Handwerker, Lehrwerkstätten, Umweltberater, Erwachsenenbildner, Landschaftsplaner, Ernährungsberater...)

Schülerinnen und Schüler geben ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiter:

  • Schülerfirma (nicht gewinnorientiert)
  • Energieberatung für Haushalte/ Schulen
  • Beratung zur gesunden Ernährung
  • Informationen zum fairen Handel
  • Mitgestaltung des Lebensraumes Stadt

Zusammenarbeit Schule und Forschung

  • Zahlreiche Praktika an Forschungseinrichtungen
  • Teilnahme an FUSCH – Forschung Schule mit dem Forschungs-Institut in Borstel
  • Zusammenarbeit mit GKSS Geesthacht
  • Zusammenarbeit mit Technischen Fakultät der CAU in Kiel