Information zum weiteren Schulbetrieb

26.05.2020

Informationen zum Schulbetrieb in der
Ida-Ehre-Schule vom
01. – 12.06.2020

19.05.2020

04.05.2020

Informationen zum Schulbetrieb in der
Ida-Ehre-Schule vom
04. – 22.05.2020

übergeordnete Ziele:

  • Einhaltung der Hygiene- und Kontaktregeln durch die Gruppengrößen
  • möglichst Gleichbehandlung im betroffenen Jahrgang
  • Ziel der Beratung / Unterstützung um Schwierigkeiten oder Ungleichheiten auszugleichen

Diese Planungen sind vorbehaltlich der aktuellen Regelungen des Ministeriums.
Sie werden nach diesem Zeitraum für dann betroffene Jahrgänge fortgeschrieben.

Darüber hinaus werden alle Schülerinnen und Schüler bei ihren Erarbeitungen zu Hause weiterhin von ihren Lehrkräften mit Aufgaben versorgt. Dazu erhalten sie Rückmeldung, Beratung und Unterstützung per Internet, Telefon oder Materialübergabe in der Schule.

30.04.2020

Es gibt neue Informationen zum nächsten Schritt der langsamen Wiederöffnung der Schule. Genaueres steht im Brief an die Eltern sowie Schülerinnen und Schüler.

20.04.2020

Zur Ausweitung der Notbetreuung der Jahrgänge 5 und 6 gibt es neue Regelungen aus dem Ministerium:

(Hier findet sich unter anderem die genauere Beschreibung der Gruppe der kritischen Infrastruktur.)

 

 

 

„Wie findet die Notbetreuung ab dem 20.04. statt und für wen ist sie gedacht?
Die Notbetreuung an den Schulen gilt für Kinder bis einschließlich zur 6. Jahrgangsstufe zu den üblichen Zeiten.
Die Angebote der Notbetreuung können in Anspruch genommen werden von
1. Eltern, die in einem Bereich arbeiten, der für die Aufrechterhaltung kritischer Infrastruktur notwendig ist und keine Alternativbetreuung organisiert werden kann. Wer zur kritischen Infrastruktur gehört, finden Sie weiter unten. (Bei uns hier links im angehängten Brief aus dem Ministerium.)
2. berufstätigen Alleinerziehenden, die keine Alternativbetreuung organisieren können.
3. Eltern mit Kindern, die einen täglichen, hohen Pflege- und Betreuungsaufwand benötigen, dem im häuslichen Rahmen nicht entsprochen werden kann.
4. Eltern, die selbst an einer Abschlussprüfung teilnehmen für die Dauer der Abschlussprüfung sowie für die Zeit der Vorbereitung auf eine Abschlussprüfung in der Schule.
WICHTIG! Bitte melden Sie sich in ihrer Schule, BEVOR Sie ihr Kind zur Notbetreuung bringen. Zur Organisation und Wahrung der Hygieneregeln ist es sehr wichtig, dass Kinder nicht unangekündigt zur Notbetreuung gebracht werden.“

Es geht wieder los!

Geht es wieder los?

Wann geht es wieder los?

Für wen geht es wieder los?

15.04.2020

Liebe Schulgemeinde,
wir alle sind gespannt, wie es weitergeht. Natürlich hoffen wir, dass alle die bisherigen Einschränkungen aber auch die ungewöhnlichen Ferien bei zumindest großartigem Wetter gut überstanden haben. Mit den Gedanken sind wir immer bei denen, die deutlich mehr Einschränkungen erfahren als ihr und wir das müssen.

Wie geht es weiter?

Am Montag, dem 20. April treffen sich die Lehrkräfte unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen, um nach den vorliegenden Informationen den Ablauf für die nächste Zeit zu planen.

Am Dienstag geht es dann für euch 13-Klässler*innen mit dem Abitur los und ab Mittwoch sollen die an den ESA- und MSA-Prüfungen Beteiligten sich auch in der Schule mit Hilfe von Lehrkräften auf die Prüfungen vorbereiten können.

Außerdem gibt es nach den vom Ministerium festgelegten Regeln auch weiterhin das Betreuungsangebot für 5.- und 6. Klässler*innen.

Für alle gilt bis zu einer neuen Ansage die unterrichtliche Betreuung über das Internet, die sich vor den Ferien in vielen Klassen sehr positiv entwickelt hat.

Über die Regelungen zu all diesen Punkten mit voraussichtlichen Veränderungen oder Anpassungen in der nächsten Zeit können wir hier nicht im Einzelnen informieren. Auch der Weg über die Post wäre nicht schnell genug zu bewerkstelligen.

Deshalb werden wir hier Elternbriefe für alle

und

über die IServ- Zugänge der Schüler*innen und Informationen für Jahrgänge oder andere Gruppen weitergeben. Also: Liebe Eltern, bitte lesen Sie in dieser besonderen Situation in den IServ-Zugängen Ihrer Kinder unsere Informationen. Und liebe Schülerinnen und Schüler, bitte weist eure Eltern auf Mitteilungen in eurem IServ-Zugang hin.

Das ist natürlich alles nichts gegen den direkten Kontakt, den wir sonst an der Schule haben und nach dem wir uns alle wieder sehnen. Bis das wieder möglich ist, halten wir durch und machen gemeinsam das Beste draus!

Schulschließung

Bis nach den Osterferien bleibt die Schule geschlossen.

Die Lehrkräfte versorgen die Schülerinnen und Schüler über IServ mit Arbeitsanweisungen und Material. Also bitte täglich in IServ gucken und diejenigen benachrichtigen, die so nicht an Informationen gelangen können.
Informationen zum Abitur, zu Nachschreibeklausuren u.ä. erhalten die Betroffenen direkt über IServ.
Die angekündigten Termine zur Klärung des Impfschutzes für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler entfallen zunächst. Wir planen sie nach den Ferien wieder anzubieten.
Wichtige Informationen für Eltern werden hier veröffentlicht oder über den IServ-Zugang der Kinder.

Auch in den Ferien organisiert die Schule eine Notfallbetreuung für die Kinder des 5. und 6. Jahrgangs, deren Eltern in dieser Zeit besonders gebraucht werden und die keine Betreuung für ihr Kind organisieren können. (wie im Elternbrief vom 13.03. erklärt). Im Zweifelsfall muss hier die Notwendigkeit nachgewiesen werden.
Wenn Sie Bedarf haben, melden Sie sich bitte über das Sekretariat (bis Fr., 03.04.)
oder über betreuung@ida-ehre-schule.org

Die Betreuung wird Mo-Fr von 8.00-13.00 organisiert.
Bei ganz kurzfristigen Notwendigkeiten bringen Sie Ihr Kind direkt in die Schule.

Interessante Internetseiten

Und einige Anregung noch: Das Ministerium hat interessante Links zum Lernen und Bewegen zusammengestellt, die auch aktualisiert werden.

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/S/schule_und_unterricht/lernangebote_im_netz.html  

z.B.:

Kindernachrichten

Das ZDF mit seiner Kindernachrichtensendung Logo hat eine sehr gute Zusammenstellung der häufigsten Fragen und Antworten produziert. In kleinen Filmen und mit verständlichen Texten für Eltern ist dort vieles erklärt, was man zu SARS-CoV 2 und Covid19 wissen muss.

https://www.zdf.de/kinder/logo/fragen-und-antworten-zum-coronavirus-100.html

Mikado

Der NDR hat seine Kindersendung „Mikado“, die täglich kindgerechte Nachrichten produziert.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Nach-Schulschliessungen-NDR-Radioangebot-fuer-Schueler,radioangebot100.html


Durch den Louvre

Auch für die Kunstinteressierten haben wir etwas gefunden. Der berühmte Louvre bietet kostenlos virtuelle Rundgänge durch einige seiner Sammlungen an.

https://www.louvre.fr/en/visites-en-ligne

Auch das Deutsche Museum in München hat einen virtuellen Rundgang, genau wie das Museum für Kommunikation in Berlin.

https://digital.deutsches-museum.de/virtuell/

Dies und viel mehr, kann man bei Google Arts and Culture entdecken.

https://artsandculture.google.com/partner/museum-for-communication-berlin


Fitness

Und für alle, die viel zu lange am Schreibtisch gesessen haben, findet sich bei youtube ein Fitnessprogramm für das heimische Wohnzimmer, mit dem Eltern und Kinder auch während der Corona-Zeit etwas Sport machen können.

https://www.youtube.com/watch?v=PQmX9wpvtkg


Außerdem hier noch weitere Anregungen von uns:

https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/terra-x-statt-schule-102.html 

Zur Not auch hier: ttps://www.youtube.com/channel/UCP8e6wK18jJNdJpKkeQDlsA

https://www.arte.tv/de/videos/038827-001-A/der-stoff-aus-dem-der-kosmos-ist-1-4/