Gebundener Ganztag

Auch das meint länger gemeinsam lernen:
Den Tag sinnvoll gestalten – Phasen verschiedener Anforderungen wechseln sich ab
und die Verpflegung ist vor Ort (Mensa und Bistro). Die Pausen sind überlegt verteilt.

Aufgaben, die aus dem Unterricht erwachsen, werden überwiegend in der IDA-Zeit bearbeitet und nicht zu Hause.

In der Mittagspause ist die Spieleausgabe geöffnet,
ab der 7. Klasse gibt es einen Nachmittag nur für Aktivitäten nach Wahl. Hier stehen fast 30 Angebote zur Wahl.

Mittwochs haben die Kinder der Jahrgänge 5/6 die Möglichkeit, nach einer Mittagspause  an einer eigenen Aktivität teilzunehmen.

Menü schließen